Übersicht

Berichte 2017

Historische Resultate

14.-15. April -Osterregatta/Niesencup 2017, Thunersee Yachtclub TYC

Gute, aber drehende Windbedingungen und traumhaftes Wetter zum Saisonauftakt. Vier Läufe am Karfreitag und zwei am Samstag. 10 gemeldete Boote. Ständige Führungswechsel und enge Zieleinläufe in allen Läufen sorgten für viel Action! Schade, dass einige Aktive durch Abwesenheit glänzten.

Alle gutgemeinten Diskussionen im Winterhalbjahr führen so nicht zum Erfolg, was die Aktivität der Klasse anbelangt...

Leider wurde bei Regattaende beim Abmasten noch alles durch einen Platzregen nass. Die Wettfahrtleitung unter Rudolf Baumann machte wie immer einen ausgezeichneten Job!

Es siegten SUI-214 Bernard Haissly / Nicolas Berthoud / Daniel Stampfli SNG, nachdem SUI-228 Jürg Menzi / Dino Fumasoli / Christof Wilke TYC durch einen Frühstart am Samstag noch auf Rang drei zurückfielen. Zweite wurden SUI-209 Bent Christian Wilhelmsen / Peer Mooberg / Luka Strahovnik SNR. Als Neueinsteiger aus Norwegen, lebhaft in der Schweiz, zeigten sie eine solide Leistung!

 

Karfreitagabend verwöhnten uns Wägeleins vom TYC mit einem leckeren Nachtessen. Herzlichen Dank!

SUI-228  jm

Resultate


5. März - Ski-Yachting in Gstaad

Am Wochenende 3.-5. März trafen sich 5.5er Segler aus Österreich, der Schweiz und Deutschland zum Skilaufen, ergänzt um ein üppiges Käsefondue beim Gstaad Yacht Club, am Samstagabend.

Teils mussten die Liftanlagen wegen Föhn-Sturmes kurzfristig geschlossen werden, aber es blieb ausreichend Zeit, um untrainierte "Bürobeine" mit etwas Muskelkater zu versorgen. Dazu kam die Gelegenheit, die bevorstehende Saison durchzusprechen und gemeinsame Regattatermine zu eruieren.

Die Team Trophy mit Skirennen am Sonntag fiel mangels ausreichender Teilnehmerzahl leider aus. Am reinen "Cruising Start" bei gutem Schnee und sonnigem Wetter waren AUT 26, SUI 213, SUI 228, GER 20, GER 79, GER 81 und GER 72.

Auf Diejenigen, die Sonne & Schnee in diesem Jahr nicht haben genießen konnen, wartet das Berner Oberland im nächsten Jahr - oder aber es gibt Vorschläge für ein alternatives Wintertreffen der 5.5er Segler in 2018.

Viele Grüße,
Kaspar


November 2016 - Promotion time - Salon Nautique du Léman à Geneve

La Classe Suisse des 5.5m était représentée pour la 2ème année consecutive au Salon Nautique du Léman à Palexpo à Genève en novembre.

Quel succès fantastique!

Ce sont pas moins de 18 200 visiteurs venus de Suisse et de France qui ont pu profiter de l'exposition durant ces 3 jours. Excellent nouvelle, l’exposition à bénéficié d'une augmentation de 13,75% par rapport à la première édition de l'année dernière!

Grâce à Fanny et Alain, le SUI 227 'CinqueCinque' a été exposé, entièrement gréé, une estrade a été montée pour que les gens puissent regarder le cockpit et avoir une meilleure idée de ce qu'est un 5.5m.

Le salon a également été une excellente occasion pour les représentants de la flotte suisse de se mettre en réseau avec les marins. 
Certains d'entre eux se joindront à nous l'année prochaine à bord de bateaux classiques restaurés pendant cet hiver ou encore en classe évolution. 
D'autres personnes sont intéressés à rejoindre un équipage existant ou d'essayer un bateau moderne en début de saison.

La promotion des classes suisses de 5,5m se poursuivra à SwissNautic à Berne en février 2017.

Photos et reportage (édité) par Alain Marchand.